Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.



Chorleitung:

Susanne Böhm

Süderende 20, 25853 Bohmstedt

Tel.: 0170 29 26 975

Mail: sb@kirstensusanneboehm.de

 

"Sie wollen regelmäßig über Aktivitäten und Konzerte des Kleinen Chor Husum und seiner Leiterin Susanne Böhm informiert werden?

Dann können Sie sich sehr gerne hier zu unserem Newsletter anmelden!"

https://kirstensusanneboehm.activehosted.com/f/3

  Kleiner Chor Husum - Projekt CKleiner Chor Husum - Projekt C

C·  inne und halten – über die Stille hinaus

Musik von Cage, Mendelssohn, Whitacre, Voces8, Strozzi u.a.
Auszüge aus Erschaffung der Erde, Leben bis zuletzt u.a.
 
Pantomime JOMI
 
Kleiner Chor Husum
 
Idee und Leitung Susanne Böhm

Das Vokalensemble Kleiner Chor Husum und der international bekannte Pantomime JOMI (www.pantomime-jomi.de) widmen sich musikalisch und darstellerisch in einer Kooperation zentralen Erfahrungen unserer Gesellschaft seit Beginn der Pandemie. JOMI spielt Auszüge aus verschiedenen Stücken, die teilweise auch unter dem Einfluss der Pandemie entstanden sind. Der Kleine Chor Husum bündelt die Thematik und stellt Improvisationen, eigene und gekaufte Arrangements von sound of silence dazu, setzt John Cage's 4.33 um, und bleibt so seiner musikalischen Linie in Qualität und Inhalt treu: Er wählt unbekannte a-cappella-Literatur und nimmt überraschende musikalische Blickwinkel ein.

Für unsere Konzerte in der 'Messe Husum' und im 'Yachting Heritage Center' gehen wir auch im Kontakt mit unserem Publikum neue Wege. Nähe und Ebenerdigkeit anstelle von Distanz und Entfernung der Bühne haben wir bewusst gewählt: Wir drücken mit Kunst aus, was wir alle erleben.

Finanziell wird das Projekt vom Verein conTAKT Klassik e.V. getragen.

Samstag, 19. Februar 2022 Messe Husum, 19 Uhr
Sonntag, 20. Februar 2022 YHC Flensburg, 19 Uhr
 
Karten zu 25€ (freie Platzwahl) erhalten Sie
- im VVK in den Buchhandlungen Hugendubel (FL) und Liesegang (HUS)
- an der Abendkasse
- und online unter:  www.konzert-c.de
 

Josef Michael Kreutzer alias JOMI studierte bei Marcel Marceau in Paris. Seit 1981 hat er sich als Solopantomime weltweit einen Namen gemacht. Zudem gibt er seine Kunst als Dozent für Körpersprache und Pantomime weiter. Über mehrere Jahre leitete er in seiner Geburtsstadt die Schule JOMI für Darstellende Kunst. 1988 gründete er das Internationale Pantomime-Festival, das als Biennale Künstler verschiedenster Herkunft im Saarland zusammenführt. 1991 hatte er einen Lehrauftrag für Pantomime und Körpersprache an der Hochschule des Saarlandes für Musik und Theater in Saarbrücken.
Der gehörlose Künstler wurde 1997 in den Vorstand von EUCREA, der Europäischen Vereinigung für Kreativität von und mit behinderten Künstlern, berufen. Seine Tourneen führten JOMI bislang in alle europäischen Länder, nach Afrika und vor allem nach Lateinamerika. JOMI widmet sich in seiner künstlerischen Arbeit vor allem der kritischen Vermittlung sozialer Fragestellungen sowie der Auseinandersetzung mit theologischen und religiösen Problemen. Dabei setzt er neben einer lyrischen Darstellung gezielt auch die Parodie ein.

_________________________

Verstärkung gesucht

* Sie sind versierte/r ChorsängerIn und singen sicher vom Blatt?
* Sie haben Lust in einem Vokalensemble festes Mitglied zu werden, in dem jede Stimme wichtig ist?
* Sie mögen Repertoire und Konzerte, die man nicht überall haben kann, mit Anspruch und mit Cross-Over? Wo sich Alte Musik und Gegenwart treffen, interessante Programme entstehen und an verschiedensten Orten gesungen wird?

Das Vokalensemble Kleiner Chor Husum möchte sich von derzeit 16 auf ca. 24 SängerInnen erweitern, um vielstimmige Kompositionen aufführen zu können. Wir bieten eine intensive chorische und sängerische Arbeit unter Leitung der Sopranistin und Kirchenmusikerin Susanne Böhm. Alle Stücke werden schnell musikalisch in die Tiefe gearbeitet, dazu pflegt der Chor eine hochwertige Stimmbildung und sängerische
Einstudierung.Wir proben in der Regel einmal im Monat samstags fünf Stunden, ergänzend dazu auch kompaktere Einheiten zur intensiven Konzertvorbereitung.
Wir erwarten selbstständige Vorbereitung der Literatur, Teilnahme an allen vereinbarten Probenterminen, Bereitschaft zu guter Stimmbildung.

Bei Susanne Böhm (sb@kirstensusanneboehm.de, Tel. 0170 29 26 975) können Sie nachfragen und sich vorstellen.

Wir freuen uns auf neue Gesichter! 

Mehr über uns auch unter www.facebook.com/KammerchorHusum/.

 

 

Am 23. November 2017 war das Vokalensemble

'Chor der Woche' im Deutschlandradio Kultur.